Am Wochenende 30.11.2019/1.12.2019 fand die Bundesländermeisterschaft Jugend 2019 im Wörgler Strike Center statt. Tirol stellte 2 Teams für dieses Event im Rahmen der österr. Jugendmeisterschaften Bowling mit Angelina Strobl (14), Eric Gogala (15) und Christoph Mayr (20) als Team Tirol 1 und Melissa Strobl (12), Attila Felföldi (17) und Klemens Sava (14) als Team Tirol 2. Nach bisher 2x Silber (2017+2018) sowie Bronze (2015) wollten wir endlich den Sieg für das „Heilige Land“ Tirol erzielen.

Alle 8 Akteure (2 ganz Junge Tiroler Talente – Fabian Bulacher (10) und Dominic Inwinkl (13) im Pacerteam waren ebenfalls dabei um Erfahrungen zu sammeln) starteten am Samstag in die 1. Round Robin (jeder-gegen- jeden) Runde. Neben den beiden Tiroler Teams waren 2 aus Kärnten, 1 Wiener und 1 Pacer Team am Start. Am Sonntag folgte die Rückrunde mit nochmals 5 Spiele jeder gegen jeden.

Team Tirol 1 zeigte eine perfekte Serie

3 Teams qualifizieren sich für das Finale der Staatsmeisterschaften im Doppel.

Tiroler Herren Doppel

Nachdem für den Tiroler Vizemeister Tenpin Wizards mit Alex Ruech und Patrick Freudl in der 1. Runde der KO-Phase schluss ist, erreichen vom BC Striking Eagles je 1 Team bei den Damen und Herren das ⅛-Finale.

Der Wahl-Tiroler Patrick Freudl (Tenpin Wizards) spielte im Rahmen der Doppel-Staatsmeisterschaften in der Wiener Plus-Bowlinghalle ein PERFECT GAME. Es war der erste 300er seiner Karriere - für Tirol der 4. Offizielle.

patrick freudl